Liebe Bewohner und Besucher des Grenzraums

seien Sie herzlich willkommen auf der Internetseite des Projektes "Die Grenze als touristische Attraktion", das mit Mitteln der Europäischen Union, des Saarlandes und der Gemeinde Gersheim gefördert wird (LEADER). Bitte lassen Sie sich ein wenig inspirieren von diesem Entwurf einer Vorstellung des Grenzraumes von Gersheim und seinen französischen Nachbarkommunen.

weiterlesen

Chers habitants, chers visiteurs de l'espace transfrontalier

Soyez les bienvenus sur le site Internet du projet "la frontière, une attraction touristique". Ce projet, soutenu par des fonds de l'Union européenne, de la Sarre et de la commune de Gersheim (LEADER), présente l'espace transfrontalier entre Gersheim et les communes françaises avoisinantes. Si cette aventure vous inspire, nous en serons ravis.

Lire la suite

Deutsch-französischer Saar-Blies-Gau

Gersheim und seine französischen Nachbarkommunen liegen im Süden des Saarpfalz-Kreises bzw. Biospärenreservates Bliesgau in einem Grenzraum zum Bitscher und Saargemünder Land. Eine Gemeinsamkeit diesseits und jenseits der Grenze ist die Naturlandschaft, die Schichtstufenlandschaft im Muschelkalk. 

weiterlesen

Le Pays entre Sarre et Blies

Gersheim et les communes françaises avoisinantes se situent dans le sud du district Sarre-Palatinat (Saarpfalz-Kreis), i.e. la réserve de biosphère du Bliesgau, espace frontalier riverain des pays de Bitche et de Sarreguemines. Si le paysage naturel, stratification verticale constituée de calcaire conchylien, se poursuit des deux côtés de la frontière, la campagne cultivée est, elle, scindée. 

Lire la suite

Neuland

Der Grenzraum war und ist noch ein von den jeweiligen staatlichen Verwaltungen als Peripherie vernachlässigter Raum. Seit Aufhebung der Grenzkontrollen rückt er aber gerade wegen seiner Geschichte auch in das Blickfeld des Tourismus.

weiterlesen

Un espace à découvrir

Pour les administrations nationales respectives, l'espace frontalier reste une zone périphérique de second ordre. Pourtant, c'est bien à cause des vicissitudes du passé que, depuis l'abolition des frontières, le secteur touristique s'y intéresse.

Lire la suite

Neugier und Beteiligung

Die Entwicklung des Grenzraums der Gemeinde Gersheim zu einer touristischen Destination ist ein dynamischer Prozess, der durch die LEADER-Konzeptstudie "Die Grenze als touristische Attraktion" gerade erst angestoßen wird.

weiterlesen

S'intéresser, participer

Développer l'espace frontalier de la commune de Gersheim pour en faire une destination touristique, c'est un processus dynamique auquel l'étude conceptuelle LEADER "la frontière, une attraction touristique" vient de donner le coup d'envoi.

Lire la suite

Das GrenzRaumLogo

Das Logo wurde entwickelt für die vielschichtige Nachbarschaft

weiterlesen

Le logo de l'espace frontalier

De par sa conception, le logo sous-entend un voisinage complexe

Lire la suite